Gerät

* * *

Ge|rät [gə'rɛ:t], das; -[e]s, -e:
1.
a) [beweglicher] Gegenstand, mit dessen Hilfe etwas bearbeitet, bewirkt oder hergestellt wird:
landwirtschaftliche Geräte; die Geräte instand halten; das Gerät ist leicht zu bedienen.
Syn.: Apparat, Apparatur.
b) dem Turnen dienende Vorrichtung:
an den Geräten turnen.
2. <ohne Plural> Gesamtheit von Geräten (1 a), Ausrüstung:
sein Gerät in Ordnung halten.

* * *

Ge|rät 〈n. 11
1. Werkzeug, z. B. Hammer, Zange
2. Ausrüstungsgegenstand, Gebrauchsgegenstand, Instrument (Acker\Gerät, Handwerks\Gerät, Haus\Gerät, Küchen\Gerät)
3. Vorrichtung (Turn\Gerät)
4. Maschine, Apparat (Radio\Gerät)
5. mehrere zusammengehörige Gebrauchsgegenstände, Zubehör, Utensilien (Schreib\Gerät)
● elektrisches, mechanisches, kompliziertes, praktisches \Gerät [<ahd. girati „Ausrüstung, Vorrat, Hausrat, Werkzeuge, Rat, Beratung, Überlegung“; → Rat]

* * *

Ge|rät , das; -[e]s, -e [mhd. geræte, ahd. girāti, Kollektivbildung zu Rat = Ausrüstung; Vorrat; Hausrat, Werkzeuge; Rat, Beratung]:
1.
a) [beweglicher] Gegenstand, mit dessen Hilfe etw. bearbeitet, bewirkt od. hergestellt wird:
elektrische, landwirtschaftliche -e;
das G. ist leicht zu bedienen;
b) zum Turnen u. a. dienende Vorrichtung:
an den -en turnen.
2. <o. Pl.> Gesamtheit von Geräten (1 a), Ausrüstung:
sein G. überprüfen.

* * *

Gerät,
 
bei Computersystemen eine Funktionseinheit, die v. a. der Eingabe, der Ausgabe und dem Speichern von Daten dient. Ein Gerät ist häufig zugleich eine Mensch-Maschine-Schnittstelle (Schnittstelle).
 
Geräte können in das Gehäuse des Computers eingebaut sein (internes Gerät) oder aber als selbstständige Komponente außerhalb des Computers ausgeführt sein (externes oder Peripherie-Gerät). Typische Eingabegeräte sind Tastatur und Maus, typische Ausgabegeräte Bildschirme und Drucker. Speichergeräte sind z. B. Diskettenlaufwerke und Festplatten. Gelegentlich werden auch Ports als Geräte bezeichnet.

* * *

Ge|rät, das; -[e]s, -e [mhd. geræte, ahd. girāti, Kollektivbildung zu ↑Rat= Ausrüstung; Vorrat; Hausrat, Werkzeuge; Rat, Beratung]: 1. a) [beweglicher] Gegenstand, mit dessen Hilfe etw. bearbeitet, bewirkt od. hergestellt wird: elektrische, landwirtschaftliche -e; das G. ist leicht zu bedienen; Und wenn Priester und Ministrant mit den heiligen -en vorübergehen, beugen sie das Knie (Thieß, Legende 104); stell bitte das G. (kurz für: Radio-, Fernsehgerät) ab!; b) zum Turnen u. a. dienende Vorrichtung: an den -en turnen. 2. <o. Pl.> Gesamtheit von Geräten (1 a), Ausrüstung: Er hatte kriegswichtiges G. hergeflogen (Gaiser, Jagd 12); Der Trupp bekam den Befehl, sein G. zu überprüfen und instand zu setzen (Kuby, Sieg 295); ein luxuriöses Schlafzimmer, ... mit ... blitzendem G. auf dem Toilettentisch (Th. Mann, Krull 198).

Universal-Lexikon. 2012.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gerät — ↑Apparat, ↑Instrument, ↑Utensil …   Das große Fremdwörterbuch

  • Gerät — (n), Apparat (m) eng apparatus …   Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz Glossar

  • Gerät — Sn std. (8. Jh.), mhd. geræte, ahd. girāti, as. girādi Stammwort. Kollektiv zu Rat (raten); demgemäß ist die Bedeutung althochdeutsch Beratung, Fürsorge , altsächsisch Vorteil . Da das Grundwort, wohl ausgehend von Vorsorge , zunehmend konkrete… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Gerät — Gerät: Mhd. geræ̅te, ahd. girāti »Ausrüstung; Vorrat; Hausrat, Werkzeuge; Rat, Beratung; Überlegung« ist eine Kollektivbildung zu dem unter ↑ Rat behandelten Wort (vgl. »Hausrat« unter ↑ Haus und die Artikel ↑ Vorrat und ↑ Unrat) …   Das Herkunftswörterbuch

  • Gerät — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Maschine • Automat • Apparat Bsp.: • Die Maschine ist sehr laut. • Sie hat einen neuen Faxapparat …   Deutsch Wörterbuch

  • Gerat — Jasmin Gerat (* 25. Dezember 1978 in Berlin) ist eine deutsche Schauspielerin und Moderatorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Anfänge 3 Aktuelles 4 Filmografie (Auszug) …   Deutsch Wikipedia

  • Gerät — Der Begriff Gerät[1][2][3] steht in der deutschen Sprache als Oberbegriff für einen einzelnen räumlich abgegrenzten Gegenstand und/oder eine Gruppe von Gegenständen, mit denen etwas bearbeitet, hergestellt oder bewirkt werden kann. Unterhalb des… …   Deutsch Wikipedia

  • Gerät — Ge·rä̲t das; (e)s, e; 1 ein Gegenstand, den man benutzt, um besonders eine Arbeit zu erledigen und der zu diesem Zweck hergestellt wurde (z.B. ein Werkzeug) <ein Gerät handhaben> || K : Gerätehaus, Geräteraum, Geräteschuppen || K:… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Gerät — das Gerät, e (Grundstufe) ein Apparat oder eine Maschine, mit der man etw. machen kann Beispiele: Kannst du das Gerät bedienen? Das Gerät besteht aus vielen Teilen …   Extremes Deutsch

  • Gerät — 1. Anlage, Apparat[ur], Automat, Einrichtung, Gerätschaft, Instrument, Maschine, Maschinerie, Vorrichtung; (ugs. abwertend): Kasten. 2. Ausrüstung, Ausstattung, Equipment, Gerätschaft, Rüstzeug; (veraltet): Equipage; (Fachspr.): Instrumentarium;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.